Info

Die Stimme für Erfolg - Der stimmige Podcast mit Beatrice Fischer-Stracke

Stimme wirkt häufig subtil, sie trifft dein Unterbewusstsein. Sie entscheidet über Erfolg oder Misserfolg. Und in Sekundenschnelle schätzt du einen Menschen ein und steckst ihn in die gute, unsympathische oder nichtssagende Schublade. Wie steht es mit deiner Stimme? Wie empfindest du sie? Magst du deine Stimme oder möchtest du sie verbessern. Vielleicht hast du auch noch nie darüber nachgedacht, wie wertvoll dein Stimmpotenzial ist. Und warum dich deine Stimme erfolgreich machen kann. Meiner Meinung nach kann man die eigene Stimme am besten durch Gesang und Gesangsunterricht trainieren. Denn nirgends sonst kannst du deine Stimmwerkzeuge besser trainieren und bessere Kontrolle über deinen Atem und deine Stimme bekommen als beim Gesang. Obendrein macht es auch total Spaß. In meinem Unterricht oder Coaching arbeite ich häufig mit Unternehmern oder Menschen in Führungspositionen. Sie alle empfinden Gesangsunterricht als großen Gewinn nicht nur für die Stimme, sondern für die gesamte Persönlichkeit. Dies macht sich bemerkbar im Umgang mit Partnern und Mitarbeitern wie auch im privaten Umgang. Zusätzlich bringt ihnen der Unterricht ein größeres Bewusstsein für den Körper, den Geist und die mentale Ebene. Stimme hat viele Möglichkeiten, für deinen Erfolg zu arbeiten. Es gibt auch die innere Stimme, die man manchmal überhört. Dann die laute Stimme in der Werbung und die für dein Marketing. Im Podcast "Die Stimme für Erfolg" wirst du also viel über Stimme erfahren und wie sie dich erfolgreich macht. Zudem wirst du einige sehr interessante Interviewpartner hören.
RSS Feed Subscribe in Apple Podcasts
2018
October
September
August
July
June


2017
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2016
December
November
October
September
August
July


Categories

All Episodes
Archives
Categories
Now displaying: Page 1
Dec 19, 2016

Donald George ist Tenor und hat auf allen großen Bühnen der Welt gestanden wie z. B. die Scala in Mailand, MET in New York, in Wien, Hamburg, Genua, Teatro Colon in Argentinien u.v.a. Er ist Professor an der The Crane School of Music in Potsdam/NY und Ehrendoktor an der Musikhochschule in Shenyang/China.

Im Interview wird darüber gesprochen wie er sich als Sänger auf eine Vorstellung vorbereitet. Was isst er, wie sieht seine Planung aus. Er geht den Tag quasi rückwärts an und plant von der Vorstellung zurück.

Er spricht darüber, wie das Arbeiten an Rollen die Persönlichkeit entwickelt. Er beobachtet sehr viel und kann dadurch auch Menschen schnell einschätzen. Was ihm auch zugutekommt, wenn er bei Vorsingen dabei ist und Studenten hört und sieht.

In seiner Arbeit mit seinen Studenten und Schülern sagt er immer, sie sollen ein Team bilden. Denn auf der Bühne steht man auch nicht allein. Man hat Kollegen, Musiker, Techniker, Maskenbildner und Regisseure um sich.

Donald George hat das Buch „Master Singers: Advice from the stage“ herausgegeben in englischer Sprache. Dafür haben er und Lucy Mauro 21 berühmte Sängerinnen und Sänger interviewt und sie danach gefragt, welchen Rat sie geben können für den perfekten Ton.

Darunter sind Lawrence Brownlee, Joyce DiDonato, Christine Goerke, Thomas Hampson, Jonas Kaufmann, Ana María Martínez, Jennifer Rowley, Gerhard Siegel u.a.

Wie er erwartet hat, hat jeder einen anderen Tipp und gibt andere Ratschläge. Auch hier gilt: Viele Wege führen nach Rom …

Im Januar und Februar 2017 tritt Prof. Donald George wieder in USA auf mit Carmina Burana und den Tenorpart in der 9. Sinfonie von Beethoven. Vorwiegend gibt er jetzt Meisterkurse für SängerInnen rund um den Globus.

Derzeit ist er nicht an der Crane School, sondern hat ein Sabbatjahr eingelegt, die er für Forschungen nutzt um den Komponisten Hermann Zilcher.

Seine Leidenschaft gilt der Forschung über Frauen in der Musik wie z. B. Margaret Lang, Mathilde Kralik, Mary McAuliffe, Alexandrine Gräfin Esterházy, Nadine Boulanger. Aber auch Anton Bruckner.

Donald George wurde mit den Aufnahmen von Margaret Lang Songs I und II für Grammys nominiert.

Lieblings-Ressource:  Youtube

Eigene Bücher und Werke:

Music Web International for  Classical CD of the year for "Love is Everywhere”

Weitere CD’s:

Songs of Margaret Ruthven Lang

Mozart, La Finta Giardiniera

Verdi, Requiem

Und weitere, die auf der Website von Prof. George abgebildet sind.

Buch:

Master Singers: Advice from the Stage

Bücher von anderen:

Jeanice Brooks: The Musical Work of Nadia Boulanger

Jerome Hines: Great Singers on Great Singing    

Daniel Levitin/Susanne Röckel: Die Welt in sechs Songs: Warum Musik uns zum Menschen macht 

 

Kontaktdaten:

Website: Donald George 

E-Mail: donald-george@donald-george.com

 

Likes, Teilen und Feedback sind willkommen. Und natürlich freuen wir uns auch über Kommentare und wenn der Beitrag gefallen hat über eine 5*-Rezension. :)

0 Comments
Adding comments is not available at this time.